Universidad Eclesiástica San Dámaso, Aula Pablo Domínguez

Madrid: Calle Jerte, 10

Teilen Auf



16 September 2019 10:00

Podium 8 - Entwicklung ist der Name des Friedens



Moderation

Oded Wiener

Ehemaliger Generaldirektor des Oberabbinats in Israel


Beiträge

Carlos Castillo Mattasoglio

Katholischer Erzbischof, Peru

Juan Pablo de Laiglesia

Staatssekretär für internationale Zusammenarbeit, Spanien

Christian Krieger

President of the Conference of the European Churches (KEK), France

Stefania Proietti

Bürgermeisterin von Assisi

Din Syamsuddin

Präsident des Ulema-Rates, Indonesien


16 September 2019 17:30

Podium 17 - Gebet an der Wurzel des Friedens



Moderation

Jean-Pierre Delville

Katholischer Bischof, Belgien


Beiträge

Muhammad Abdul Khabir Azad

Großimam der Moschee von Lahore, Pakistan

Avraham Giesser

Oberrabbiner von Ofra, Israel

Tejkaran Jain

Giainismo, India

Jacques Mourad

Syrian Catholic monk, Syria

Swami Chidanand Saraswati Maharaj

Hinduism, Parmarth Niketan Ashram, India

Gerhard Ulrich

Lutherischer Bischof, Leitender Bischof der VELKD, Deutschland

Arie Folger

Oberrabbiner von Wien, Österreich


17 September 2019 10:00

Podium 26 - Niemand soll ausgeschlossen sein



Moderation

Javier Cuevas Ibáñez

Bischofsvikar von Madrid


Beiträge

Simonetta Agnello Hornby

Schriftstellerin, Italien

Grégoire Ahongbonon

Schriftsteller, Gründer der Vereinigung "Saint Camille de Lellis", Benin

Eugenio Bernardini

Moderator der Waldenser-Tafel, Italien

Kirsten Evans

U.S. Agency for International Development, USA

Colette Guiebre

BRAVO! Program Coordinator, Burkina Faso

Haeder Nashir

Präsident des Zentralrats der Muhammaddiyah, Indonesien

Daniel Sperber

Rabbi, Bar Ilan University, Israel